Studioblitzgeräte von Jinbei: Rück­ruf wegen Strom­schlaggefahr

Wegen „lebens­gefähr­licher Strom­schlaggefahr“ ruft der Online-Fotofachhändler Foto-Morgen GmbH zahlreiche Studioblitzmodelle der chinesischen Marke Jinbei zurück. Kunden sollen die betroffenen Geräte „unmittel­bar“ nicht mehr verwenden und vom Stromnetz nehmen. Studioblitzgeräte werden nicht nur von Profis, sondern auch von ambitionierten Foto­amateuren gern als zusätzliche, künst­liche Licht­quelle benutzt. test.de sagt, was Besitzer betroffener Studioblitzgeräte jetzt tun müssen.

Dieser Beitrag wurde unter Top Tipp`s Parfümerie & Kosmetik News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.