Holz­schutz: Altlasten auf der Spur

In vielen Altbauten verbergen sich alte Holz­schutz­gifte. Manchmal haben die ehemaligen Bewohner die Holz­paneele der Wohn­zimmerdecke damit einge­pinselt. In anderen Fällen haben sie die Balken im Dach­stuhl gestrichen. Was viele nicht wissen: Auch Jahr­zehnte nach der Anwendung von Xylamon und anderen Holz­schutz­mitteln können die chemischen Substanzen noch unbe­merkt aus dem Holz entweichen und die Gesundheit belasten.

Dieser Beitrag wurde unter Top Tipp`s Parfümerie & Kosmetik News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.