Börsen­handel: Bis 22 Uhr in Stutt­gart

An der Stutt­garter Börse können Anleger seit dem 1. März wochen­tags von 8 bis 22 Uhr handeln. Eine derart lange Handels­zeit ist für die deutschen Regionalbörsen ein Novum. Bisher sind Anleger auf den außerbörs­lichen Handel und spezielle Wert­papierbörsen wie Tradegate angewiesen, wenn sie Wert­papiere frühmorgens oder spät­abends kaufen oder verkaufen wollen.

Dieser Beitrag wurde unter Top Tipp`s Parfümerie & Kosmetik News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.